Freitag, 10. August 2012

Asiatischer Gurkensalat

Heute gibt es Gurkensalat einmal anders: auf asiatische Art.
Zutaten: eine Salatgurke
Zutaten für die Sauce: 2 Esslöffel Sesamöl, ein Esslöffel Sojasauce, ein Esslöffel Reiswein, etwas Zitronenschale, einen Spritzer Agavendicksaft, eine handvoll Erdnüsse,Knoblauch, Meersalz, Pfeffer,

Koriander/Petersilie

Zubereitung: Die Salatgurke in dünne Scheiben schneiden, salzen.
Für die Sauce eine Knoblauchzehe ausdrücken, mit Sesamöl, Sojasauce und  Reiswein verrühren. Mit etwas Agavendicksaft süßen, geriebene Zitronenschale hinzugeben. Die Erdnüsse aus der Schale lösen und von der Haut befreien, im Mörser zerstampfen und zum Dressing geben. Wer mag, kann die Erdnüsse auch vorher in der Pfanne ohne Fett rösten.
Wer keinen Reiswein vorrätig hat und sich fragt, ob man extra für den Gurkensalat eine ganze Flasche kaufen sollte - unbedingt! Der Reiswein bringt eine intensive Note in die Salatsauce. Reiswein kann man auch für viele andere asiatische Gerichte benutzen.
Zum Abschluss etwas gehackten Koriander oder alternativ Petersilie über den Salat geben.
Der Salat eignet sich gut als Beilage oder als kleine Vorspeise.Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen