Sonntag, 18. November 2012

Energiebällchen mit Kokos

Energiebälle mit Kokos
Heute gibt es einmal wieder etwas für Naschkatzen. Die Energiebällchen stillen den Süßhunger und sind eine gute Alternative zu Süßigkeiten mit Industriezucker.

Zutaten: 200 g gemahlene Mandeln, 200 g grobblättrige Dinkelflocken, eine Banane, 4-5 Esslöffel Agavendicksaft, Trockenfürchte nach Wahl wie Rosinen oder Aprikosen, etwas Zimt.

Zubereitung: alle Zutaten vermengen und gut durchkneten. Kleine Bällchen formen und in Kokosflocken wälzen. Im Kühlschrank aufbewahren. Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen