Sonntag, 14. April 2013

Süße Mandelcreme mit Früchten

Süße Mandelcreme auf Sojabasis
Heute gibt's einmal wieder etwas für die Liebhaber von Süßspeisen- vegane Mandelcreme mit Früchten. Eine Sünde wert.

Zutaten für vier Personen: 3 Becher Soja-Joghurt a 450 g, ein bis zwei  Äpfel, drei bis vier Esslöffel Agavendicksaft, vier bis fünf Esslöffel Mandelmus aus dem Bioladen, Mandelstifte und getrocknete Aprikosen.

Zubereitung: Den Sojajoghurt gieße ich in ein Sieb, das ich mit einen Geschirrtuch ausgekleidet habe und lasse den Joghurt so 2 bis drei Stunden überschüssige Flüssigkeit verlieren. Die Menge an Sojajoghurt klingt erst einmal viel, ist die Flüssigkeit aber erst einmal abgelaufen, bleibt eine kleinere Menge an Sojaquark übrig. Den gebe ich vorsichtig aus dem Geschirrtuch in eine Schüssel und rühre ich mit Agavendicksaft und Mandelmus cremig.Wer mag, kann auch noch etwas Vanilleschote oder Zimt hinzu tun. Zum Schluß kommen Apfelstücken,einige kleine geschnittene Aprikosenstücke und Mandelstifte in die Creme. Vollmundig, sahnig, köstlich.Guten Appetit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen