Sonntag, 30. März 2014

Spinat-Schafskäse-Pastete auf Türkische Art

Knusprige Spinatpastete
Der Winter ist definitiv vorbei, der Frühling noch nicht so richtig da und die Auswahl an Freilandgemüse und Obst mau. Frisch gibt es aber gerade Spinat. Zusammen mit Schafskäse im Blätterteig gebacken, gibt es eine leckere Mahlzeit.

Zutaten: 250 g Spinat, eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe,drei Esslöffel Creme fraiche, 50 gPinienkerne, 100 g Schafskäse, 100 Reibekäse nach Wahl, Salz, Pfeffer, Pul Biber, zwei Eier, 10-12 Scheiben Yufka-Blätter (Türkischer Blätterteig), etwas Zitronenabrieb


Zubereitung: Man nimmt frischen Spinat, wäscht,verliest ihn und schneidet ihn klein. Man kann natürlich auch Tiefkühlspinat nehmen. Den auftauen lassen und gut ausdrücken, damit er kein Wasser mehr enthält. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein hacken und in Öl anbraten. Den Spinat hinzugeben und braten, bis er in sich zusammen fällt.In der Zwischenzeit in einer Extra-Pfanne die Pinienkerne ohne Öl rösten.In eine Schüssel die Eier, Creme fraiche, Salz, Pfeffer, eine Prise Pul Biber (eine Gewürzmischung aus Paprika und Chili) geben. Etwas Eigelb zum Bestreichen des Teiges übrig lassen  und zur Seite stellen. Den Schafskäse hineinbröckeln und den übrigen Käse hinzugeben. Den Spinat und die Pinienkerne zu der Masse geben. Etwas Zitronenabrieb rundet das ganze ab.Gut vermengen.
Füllmasse

Eine Auflaufform mit Backpapier auskleiden. Yufkablätter aus der Packung nehmen und mit etwas Öl bestreichen. Die Yufkablätter gibt es in unterschiedlichen Größen, ich habe dreieckige genommen und damit eine Auflaufform ausgelegt, so dass der Boden gut bedeckt ist. Dafür benötigt man rund sechs  Blätter. Nun die Spinatmasse hineingeben und mit weiteren Yufkablättern bedecken.Das ganze wiederholen. Die letzte Schicht Yufkablätter mit etwas Eingelb bestreichen. In den vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft) backen, bis die Oberfläche goldbraun und knusprig ist. Dazu passt ein gemischter Salat. Guten Appetit!
Yufkablätter
Pastete mit Spinat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen