Sonntag, 4. Dezember 2016

Herzhafte Popovers mit frischem Spinatsalat

Popovers mit Blattspinat
Heute gibt es ein Gericht aus Großbritannien: Popovers. Dabei handelt sich um Eiergebäck.Es gibt sie herzhaft und süß, aus dem Backofen oder der Pfanne.

Zutaten: vier Esslöffel Mehl, zwei Eier, gehackte Kräuter wie Schnittlauch oder Petersilie, zwei Esslöffel Cottage Cheese, etwas Parmesan, Salz, Pfeffer



Zubereitung: die Zutaten -bis auf den Parmesan-vermischen, mit einem Esslöffel abstechen und in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Nach zwei, drei Minuten wenden und leicht andrücken. Noch einmal zwei bis drei Minuten braten, bis die Popovers leicht gebräunt sind. Mit etwas geriebenem Parmesankäse bestreuen und schmelzen lassen. Dazu passt ein frischer Salat. Ich liebe Blattspinat, einfach mit etwas Öl und Zitrone anmachen. Fertig. Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen